Unsere Bäckerei - Wir lieben das Backen. Seit 1890.

 

Eine alte Bäckerweisheit besagt: Nur wer gutes hineingibt, kann auch gutes aus dem Ofen holen. Deshalb achten wir bei der Auswahl unserer Rohstoffe auf beste Qualität und wo immer es möglich ist auf Regionale Herkunft. Und das seit 1890
Hier erfahren Sie mehr über die Geschichte unserer Bäckerei... (klicken Sie bitte hier).

 

Viele Rezepte sind alte Hausrezepte deren Zusammensetzungen schon immer gleich sind. Dennoch versuchen wir immer die alten Rezepte zu optimieren um eine noch bessere Qualität zu erreichen.

 

Unsere Brote werden mit einem sehr weichen Natursauerteig hergestellt den wir immer wieder aufs neue ansetzen.

Der „Eutinger Bauernlaib“ und das „original Eutinger Holzofenbrot“ sind Kreationen die weit über die Grenzen Eutingens hinaus bekannt sind und geschätzt werden. Unser Holzbackofen wir noch ganz ursprünglich mit „echtem“ Holz befeuert und nicht wie bei vielen andren Bäckern vollautomatisch mit Pellets.

 

Aktuelle Backwaren und Brote finden Sie unter Aktuelles unter der Rubrik "Aktionsbrot" (oder klicken Sie bitte hier).

 

 

Unsere Dinkel-Spezialitäten:

 

Laut Dr. Longin, Agrarwissenschaftler der Universität Hohenheim, ist Dinkel gesünder als Weizen. Denn Dinkel ist gesund und enthält mehr und höherwertiges Eiweiß, mehr Vitamine und Mineralstoffe. Auch punktet Dinkel mit einem hohen Anteil an Ballaststoffen und ungesättigten Fettsäuren. Und das, obwohl Dinkel eng mit Weizen verwandt ist.

 

Dinkel schmeckt nussig und ist deutlich aromatischer als Weizen. Dinkelmehl kann in allen Mehlspeisen und Backwaren genauso verwendet werden wie Weizenmehl.

 

Dinkel ist weniger anspruchsvoll als der Weizen, und das Korn ist durch die Spelze, eine Art Schutzhülle, gegen äußere Einflüsse besser gefeit. Das wird auch als Grund angesehen, warum bisher wenig über Allergien in Verbindung mit Dinkelgetreide bekannt ist.

 

Ein Nachteil des Dinkels ist, dass das Gebäck schneller trocken wirkt. Wir versuchen die Herstellung eines Kochstückes einer Art gekochtem Vorteig, durch die Zugabe von Kartoffelflocken, die sehr viel Wasser binden und besonders lange Teigruhendiesem Problem entgegen zu wirken.

 

Eine weiteres Besonderheit unserer Dinkelspezialitäten ist die Zugabe von Meersalz anstelle des Jodsalzes um auch unseren Kunden die auf Jodsalz verzichten sollten entgegen zu kommen.

 

In unserer Bäckerei backen wir viele Spezialitäten aus Dinkel die wir Ihnen hier Vorstellen möchten:

 

Rustikales Dinkelbrötchen

Ein Brötchen, dass aus 70 % Dinkelmehl und 30 % Dinkelvollkornmehl gebacken wird. Durch die Zugabe von Kartoffelflocken erhalten die Brötchen eine gute Frischhaltung.

Es passt sowohl zu einem süßen Frühstück als auch zum deftigen Vesper.

Zutaten: Dinkelmehl T630, Dinkelvollkornmehl (30%), Kartoffelflocken, Margarine, Dinkelsauerteig, Meersalz, Hefe

Dinkel – Laugenkorn Brötchen

Ein gelaugtes Körnerbrötchen ?

Ja diese ungewöhnliche Kombination backen wir täglich für Sie.

Die Zutaten sind:

Dinkelmehl, Dinkelvollkornmehl, Sonnenblumenkerne,  geröstete Sesamsaat,

Sojaschrot, Meersalz, Honig , Dinkelvollkornsauerteig Kartoffelflocken,

Immer Dienstags:

Dinkeltafelbrötchen

Dinkellaugenbrötchen

Dinkelbrezeln

Für alle die auf ein klassisches Bäcker Gebäck nicht verzichten wollen, backen wir immer Dienstags die drei Bäcker Klassiker Tafelbrötchen, Laugenbrötchen und auch Laugenbrezeln aus 100% Dinkelmehl.

Plazi´s  Kreuzbrot

Nicht nur das Kreuz in der Mitte des Brotes, sondern auch die Tatsache das in diesem Brot ganz besondere Getreidesorten quasi gekreuzt werden verdankt das Plazi´s Kreuzbrot seinen Namen.

 

In diesem Brot lassen wir die Ur- Getreidesorten Emmer, Einkorn und Dinkel wieder aufleben.

 

Zutaten: Dinkelmehl, Emmer, Einkorn, Roggenvollkornschrot, Kartoffelflocken, Dinkelvollkornsauerteig, Honig, Meersalz

Schwäbischer Dinkellaib

Der Schwäbische Dinkellaib ist ein Brot das von seiner Beschaffenheit und Verzehreigenschaften dem eines Weizenmischbrot sehr nahe kommt. Durch den Vollkornanteil erhält das Brot einen Kernigen Geschmack. Dank der Kartoffelflocken, Dinkelvollkornsauerteig und eine lange Teigruhe verfügt der Dinkellaib über eine gute Frischhaltung.

Zutaten:

Dinkelmehl T 1050, Dinkelvollkornmehl (30%), Kartoffelflocken, Dinkelsauerteig, Meersalz, Hefe

Tobse´s Vollkorn Genuss

Zu einer ausgewogenen und gesunden Ernährung gehört auch ein leckeres Vollkornbrot. Unser Vollkorngenuss wird aus 100 % Dinkel gebacken und schmeckt dank seiner Ausgewogenen Zutaten Komposition zu jeder Mahlzeit und zu jeder Tageszeit.

Gekochte Dinkelkörner verleihen dem Brot einen besonderen Biss. Das Brot wird von uns geschnitten und Sterilisiert um es länger haltbar zu machen

Zutaten: Dinkelvollkornmehl, Dinkelvollkornflocken, Dinkelvollkorn Körner, Dinkelsauerteig, Zuckerrübensirup, Hefe, Wasser

Hefeteig Schneckennudel mit Sultaninen

Auch wer es lieber süß mag muss bei uns auf nichts verzichten. Wir backen unsere Schneckennudel auch aus 100% Dinkelmehl und mit viel guter Butter

Zutaten: Dinkelmehl T630, Butter, Zucker, Vollei, Hefe, Meersalz, Zimt, Sultaninen.

 

 

Datenschutz